Engagieren

"Von Menschen für Menschen."

Ehrenamtliches Engagement...
ist aus unserer Arbeit nicht mehr wegzudenken - mehr noch: Seine Bedeutung wird weiter steigen. Daher ist uns die Wertschätzung und die Würdigung der freiwilligen Dienste der bei uns tätigen Jugendlichen, Frauen und Männer ein wichtiges Anliegen.

Ehrenamtliche sind herzlich willkommen
 in den Seniorenzentren,
 in der Begleitung von Menschen mit Demenz,
 im Hospizdienst,
 als Fahrer und Begleiter, z.B. bei Arztbesuchen unserer Bewohner,
 in den Kindertageseinrichtungen oder
 im Mehrgenerationenhaus.

Die Stärken und Interessen der Ehrenamtlichen bestimmen, wie und mit welchen Aktivitäten sie sich bei uns engagieren. Respektvoll und anerkennend möchten wir mit ihnen zusammenarbeiten. Wir verstehen sie und uns als ein Team, in dem sich die Mitglieder in ihrer Unterschiedlichkeit partnerschaftlich ergänzen und voneinander lernen. Wir unterstützen sie dabei und bieten ihnen Austausch- und Gesprächsrunden, genauso wie Supervision und Fortbildung, Beratung und Begleitung durch unsere Fachkräfte. Wir freuen uns auf Sie!

Finanzielles Engagement...
versetzt uns in die Lage, für unsere Kunden Dinge anzuschaffen und Leistungen zu erbringen, die ansonsten nicht refinanziert werden.
Da wir ein gemeinnütziger Träger sind, bekommen Sie eine Spendenbescheinigung und können den Betrag von der Steuer absetzen. Unser Spendenkonto finden Sie nebenstehend.

Mitglieder im
Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V.
und
Förderverein der ambulanten Krankenpflege Hungen-Lich e.V.

finanzieren Angebote und Materialien, die den Alltag bereichern und erleichtern. Die Fördervereine helfen
 BewohnerInnen, indem diese individuell nach ihren Wünschen betreut und gepflegt
     werden können
 MitarbeiterInnen bei der Erleichterung ihrer Arbeit, u.a. durch arbeitserleichternde
     Hilfsmittel & Gesundheitsförderung
 Kindern, indem sie spezielle Lern- und Spielmöglichkeiten zur Verfügung stellen.